Gebetsseelsorge-Seminare 2019

6. – 10. August 2019                  Schwenden im Diemtigtal / BE 

19. – 22. September 2019          Haus der Stille und der Einkehr, Wildberg /ZH 

                                              

Ziel und Inhalt

Gottes Liebe verändert den Menschen. In der Begegnung mit Jesus Christus finden wir gemeinsam einen Weg, der uns das befreiende und heilende Handeln unseres Schöpfers erfahren lässt. Neue Perspektiven für unser Leben und Wirken tun sich auf.

Das Kernstück jedes Seminars ist eine persönliche Seelsorgezeit mit Gespräch, Gebet und stillem Hören auf den Heiligen Geist. Zur Vorbereitung dienen Referate, Momente des Schweigens und Hörens sowie Lobpreis und gottesdienstliche Zeiten. Abschliessende Referate helfen, die gewonnene Freiheit in die eigene Lebensrealität umzusetzen. Die Seminare sind gestaltet als eine Auszeit fernab von alltäglichen Verpflichtungen und werden von Gebet getragen und umgeben.

Zielgruppe

Das Seminar „Wachsen in der Liebe Gottes“ schafft einen Rahmen

  • für Männer und Frauen, die sich danach sehnen, Gottes Liebe und Seine Nähe neu zu erfahren.
  • für jene, die Stärkung brauchen für ihre Verantwortung in der Familie, im Beruf, in der Gemeinde.
  • für Seelsorger/innen, Missionar/innen, Pfarrer/innen, die auftanken möchten.
  • für diejenigen, die den Wunsch haben, ihre Kompetenz als Seelsorger/in zu erweitern.

Arbeitskreis Seelsorge am ganzen Menschen, Frau Insa Duttweiler, Grünhofstr. 1241, 8722 Kaltbrunn  info(at)gebetsseelsorge.ch